Rief - DIE Schleiferei in Tirol Besteckmesser schleifen lassen Tirol logoWetzstahl Verwendung Anleitung   Klingen Messer schärfen schleifen polieren

Museum im Freien: Der "Gosauer"
- ein natürlicher Schleifstein 

 Der Gosauer Natur - Schleifstein ist ein weicher, aber dadurch gut zum Schleifen geeigneter Stein, da mit diesem Schleifstein Schleifschlamm schnell erzeugt werden kann. Die überwiegend kantigen Mineralkörner des Schleifsteins brechen während der Anwendung und schleifen auf diese Art - runde Mineralkörner würden nicht schleifen, sondern kratzen.

Der "Gosauer" war ehemals unter Schleiferkreisen berühmt und begehrt.

Der Ort Gosau befindet sich in Oberösterreich in der Nähe der Stadt Gmunden im Salzkammergut. Ein sehr schöner Rundwanderweg durch ein Hochmoor zeigt wie früher mit einfachsten Mitteln (Zirkel und sehr viel feinfühliger Handarbeit) Schleifsteine aus dem GosauerSteinbruch herausgearbeitet wurden.
 

Die Produktion dieser qualitativ hervorragenden Schleifsteine ist heutzutage leider u.a. wegen der Konkurrenz durch künstlich produzierte Billig-Schleifsteine nur mehr gering.

Museums - Rundwanderweg  - Abbau des Gosauer Schleifsteins früher:
Gosauer natürlicher Schleifstein Betrieb Steinbruch Gosauer natürlicher Schleifstein Betrieb Steinbruch
Gosauer Schleifstein so gut ErklärungGosauer Schleifstein so gut Erklärung Gosauer Schleifstein Bohrloecher
Gosauer Schleifstein Lehrtafel Gosau Steinbruch früher

Gosauer Bohrkern - Haufen

Schleifstein Steinbruch Gosau

Schleifstein Gosauer im Steinbruch



zum Seiteinanfang